Der Brexit-Effekt auf die private Luftfahrt

Montag, 8. Februar 2021

Am 24. Dezember 2020, nach monatelangen Verhandlungen und nur eine Woche vor Jahresende, einigten sich Großbritannien und die EU schließlich auf ein Brexit-Handelsabkommen, das die Brexit-Verhandlungen formell zum Abschluss brachte. Welche Auswirkungen hat der offizielle Austritt Großbritanniens aus der EU auf die private Luftfahrt?

Während die Auswirkungen auf das Reisen mit Privatjets noch nicht vollständig geklärt sind, da das Vereinigte Königreich weiterhin aktualisierte Luftverkehrsabkommen mit den verschiedenen 27 EU-Ländern aushandelt, ist sicher, dass es Einschränkungen für die Durchführung von Inlandsflügen für einige Flugzeuge geben wird. Vor dem Brexit konnten Luftfahrtunternehmen - mit einigen Genehmigungen - größtenteils mit minimalen Einschränkungen in andere Länder oder aus anderen Ländern fliegen. Mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU wird es nun Beschränkungen für Flugzeuge geben, die Inlandsflüge innerhalb Großbritanniens und Europas durchführen können.

Was bedeutet das für Ihren Privatjetflug?

Bei Air Partner sind wir unabhängige Experten und arbeiten mit einer Reihe wichtiger operativer Partner weltweit zusammen. Dies bedeutet, dass wir von Flotten in ganz Großbritannien, Europa und darüber hinaus uneingeschränkten Zugang zu Flugzeugkapazitäten haben, sodass wir perfekt positioniert sind, um jeden Flugzeugtyp zu beschaffen. Wir sind nicht auf eine feste Flotte beschränkt, die uns die Flexibilität gibt, unseren Kunden unabhängig von der Route das am besten geeignete Flugzeug für den Flug zur Verfügung zu stellen. Egal, ob es sich um einen On-Demand, On-Demand+ oder JetCard-Service handelt, wir können sicherstellen, dass unsere Kunden die beste Lösung mit Zugang zu allen Arten von Privatjets haben - von sehr leichten bis hin zu globalen Kabinenjets.

Seit 60 Jahren bieten wir maßgeschneiderte Charterlösungen für häufig komplexe Anforderungen auf der ganzen Welt. Mit unserer nachgewiesenen Expertise werden wir weiterhin dabei helfen, die regulatorischen Änderungen infolge des Brexit zu steuern. Unsere Experten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie bei allen Anforderungen an Privatjets zu unterstützen. Rufen Sie uns noch heute an.

Kontaktieren Sie uns 24/7

Ähnliche Inhalte