Accessibility links

DE/AT/CH +49 221 966 933 90

Mit Air Partner schnell und bequem die Top Ski-Resorts der Welt erreichen

Air Partner - 19 Dez 2018


Die Skisaison 2018/19 ist gestartet und für all diejenigen, die entweder weit weg vom nächsten Skigebiet wohnen oder ein neues, außergewöhnliches Ziel kennenlernen möchten, hat Air Partner, die internationale Aviation Service Group, genau den passenden Flug.

In einem Privatjet erreichen Wintersportler von Flughäfen in ganz Deutschland die beliebtesten Gebiete weltweit auf direktem Weg. Begeisterte Skifahrer können neben Europas Pisten auch außergewöhnliche und exklusive Skidestinationen beispielsweise in Kanada oder Alaska bequem und komfortabel anfliegen.

Der Großteil der Fluggäste, die mit Linienfluggesellschaften unterwegs sind, verbringt oft zwei oder mehr Stunden am Flughafen, bevor sie in Richtung Skigebiet abheben. Das Einchecken, lange Warte-schlangen bei Sicherheits- sowie Einreisekontrollen nehmen Zeit in Anspruch, die Reisende im Privatjet bereits auf der Piste verbringen, denn bei Air Partner gehen Fluggäste mit Ski-Ausrüstung und Gepäck direkt zum Flugzeug und starten in Richtung Pistenzauber.

Skifahrer, die beispielsweise das Hidden Dragon Chalet in Les 4 Vallées (Schweiz) als Ziel haben, fliegen mit einem Cessna Citation Jet in nur einer Stunde und 40 Minuten von Deutschland ins nahegelegene Sion. Ein Linienflug, für den Passagiere bereits ein bis zwei Stunden vorab am Flughafen sein müssen, steuert den Flughafen Genf an, der rund eineinhalb Stunden vom Skigebiet entfernt liegt. Urlauber, die einen Privatjet buchen, sind somit mehr als drei Stunden früher an ihrem Ziel.

Von Deutschland in die Rocky Mountains/British Columbia sparen Urlauber auf dem Flug mit einem 10-16-Sitzer Global Express rund vier Flugstunden sowie zwei zusätzliche Stunden bei Check-in und Sicherheitskontrolle. Somit erreichen sie schon einen halben Tag früher die schöne Island Lake Lodge in Fernier.

Claudia Schimansky, Head of Sales Europe bei Air Partner, sagt: „Zeitbewusste Ski-Enthusiasten können von nähergelegenen, kleineren Flughäfen direkt in das wartende Flugzeug steigen und so viel Zeit sparen. Wir bieten unseren Kunden zusätzlich maßgeschneiderte Hubschrauber-Transfers, um auch die abgelegensten Hide-Aways zu erreichen. Unsere Reiseexperten haben eine Liste der besten Skigebiete weltweit abrufbereit - von den Alpen über Alaska und die kanadischen Rockies bis hin nach Lappland."

Privatjets bieten ein sehr persönliches und maßgeschneidertes Reiseerlebnis mit besonderer Privatsphäre und höchstem Luxus. Das professionelle, weltweite Support-Team von Air Partner bietet Kunden das ultimativ flexible Fliegen. Mit der JetCard von Air Partner können individuelle Reisen sogar problemlos innerhalb von 24 Stunden organisiert werden.

.pdf Winterdestinationen - (554 kB) - 19 Dez 2018