Kurzfristige Fluglösung für eine Finanz-Roadshow

Eckdaten

Industrie: Finanzwesen
Dauer der Reise: 3 Tage
Beförderte Passagiere: 6
Anzahl der Flüge: 8

 

Anfrage
Wir wurden beauftragt, die Flüge für eine Roadshow für sechs leitende Direktoren in acht Städten und über den Zeitraum von drei Tagen zu organisieren. Hinzu kam ein weiterer Charterflug, der einen der Direktoren nach Beendigung der Geschäftsreise in den Familienurlaub nach Hawaii bringen sollte. Für die Gruppe wurde eine Gulfstream 550 gechartert, ein Large Jet mit ausreichender Reichweite für jede Strecke, einem großzügigen Platzangebot für 6 Passagiere und einem separaten Waschraum. Trotz des großen Reiseaufkommens innerhalb der kurzen Zeit konnten sich die Reisenden aufgrund der angenehmen Atmosphäre an Bord entspannen oder die Zeit während des Fluges zum Arbeiten nutzen.

Herausforderung
Die Roadshow endete 24 Stunden früher, da die Verhandlungen früher als erwartet abgeschlossen wurden. Unser Kunde war bereits auf dem Weg zum letzten, mittlerweile hinfälligen Treffen nach San Francisco. Er wollte nach der Ankunft in San Francisco nun direkt nach Hawaii weiterfliegen, um seine Familie früher zu treffen.

Lösung
Für die Weiterreise organisierten wir die kleinere Challenger 350, das ideale Flugzeug für diese Strecke. So konnten die Kosten für den Kunden sogar zusätzlich reduziert werden. Noch vor der Landung in San Francisco stimmte der Kunde diesem Vorschlag zu und beide Flugpläne samt individuellem Catering wurden zügig organisiert. Dank der flexiblen und schnellen Reaktion des Teams von Air Partner landete der Kunde schließlich 24 Stunden früher bei seiner Familie auf Hawaii.

Anfrage

Mehr entdecken