Gruppenflüge für eine Pressereise

Eckdaten
Branche: Automotive
Dauer: 5 Tage
Beförderte Passagiere: 160
Route: München (MUC) - Zaragoza (ZAZ) - München (MUC)
Anzahl an Flügen: 2 One-Ways und 4 Hin- und Rückflüge

 

Projekt

Air Partner hat für einen Automobilkunden die Flüge für eine Pressereise zu einer Automobilpräsentation in Saragossa organisiert.

Anreiselösung

Über einen Zeitraum von fünf Tagen wurden Top-Journalisten in mehreren Gruppen in einer VIP-Maschine (Dornier 328-VIP) von München nach Saragossa geflogen. Für die Fluggäste wurden ein Business-Class-Catering sowie spezielle Tageszeitungen und Zeitschriften bereitgestellt. Wenn Fluggäste nicht in der Lage waren, per Flugzeugcharter zum Event anzureisen, konnte Air Partner besondere Arrangements für Fluglinientickets ab München treffen. Um ein umfassendes Markenerlebnis zu schaffen, organisierte Air Partner für den Kunden die Platzierung seines Logos am Check-in-Schalter, in der Flughafen-Lounge am Startflughafen sowie auf den Kopfpolsterschonern an Bord.

Jetzt anfragen

Ähnliche Fallstudien