Arabischer Frühling in Libyen und Ägypten

Während Tunesischer Demonstrationen Mitte Januar benötigte unser Kunde eine zeitkritische Lösung als Bestandteil ihres Krisenreaktionsplans.

 

Eckdaten

Situation:Krisenregion, Güter- und Passagiertransport benötigt

Fracht: 220 Tonnen Hilfsgüter

Lösung: 3 Flüge auf Frachtflugzeugen, die mit 34 Passagierflügen für Flüchtlinge koordiniert wurden

 

Herausforderung

Während Tunesischer Demonstrationen Mitte Januar benötigte unser Kunde eine zeitkritische Lösung als Bestandteil ihres Krisenreaktionsplans, welcher die Evakuierung von Personal und den Transport von 220 Tonnen von Hilfsgütern nach Tunesien auf dem Luftweg vorsah.

 

LösungUnsere Spezialisten für Evakuierungen reagierten schnell, um 34 Flüge auf Passagierflugzeugen zur Evakuierung von Personal zu organisieren, während unsere Frachtexperten zeitgleich drei Flüge für den Transport von 220 Tonnen Hilfsgütern nach Tunesien ermöglichten. Insgesamt wurden mehr als 6.000 vertriebene Ägypter und 500 Bangladescher während dieses Projekts zurückgeführt. Die transportierte Fracht bestand unter anderem aus kritischen Gegenständen wie Decken und Zelte für provisorische Lager, die tausende Menschen beherbergten, die aus Libyen nach Tunesien vor dem Gaddafi Regime flüchteten.

 

Wenn es darum geht, unseren Kunden weltweit eine geeignete Transportlösung für ihre Hilfsfracht bereitzustellen, können diese sich stets auf unsere langjährige Erfahrung in der Beförderung unterschiedlichster Materialien zu Destinationen, die durch Katastrophen oder Konflikte schwer zu erreichen sind, verlassen. Der Transport von zeitkritischer Fracht per Charter zählt zu unseren Kernkompetenzen und unsere Kunden profitieren von unserem globalen Netzwerk. Durch unser 24/7 Support Team sind wir jederzeit für Sie erreichbar, um Ihnen rund um die Uhr einen kompetenten und zuverlässigen Service zu gewährleisten, sodass Sie keine Deadline verpassen.

Wir antworten in nur 20 Minuten auf Ihre Anfrage, um bei der Beförderung essenzieller Hilfsgüter, medizinischem Equipment oder anderen notwendigen Lieferungen keine Zeit zu verlieren.

Anfrage

Ähnliche Fallstudien