Transportlösungen für dringende Fracht

Freitag, 19. März 2021

Unser Air Partner Frachtteam erhält kontinuierlich Anfragen für dringende Frachtsendungen von Unternehmen, die unterschiedlichste Waren zwischen allen Kontinenten versenden möchten. Auch bei der Bearbeitung der dringlichsten und kompliziertesten Frachtsendungen konnte unser weltweites Frachtteam selbst inmitten der globalen Krise auf alle Anfragen aus der Wirtschaft und der Lieferketten eine schnelle Lösung bereitstellen.

Der richtige Partner, eine schnelle Reaktion und eine umgehende Lösung machen den Unterschied bei lebenswichtigen Frachttransporten aus, insbesondere wenn Frachtkapazitäten begrenzt sind.

Hier finden Sie einige Fallstudien, die zeigen, wie wir mit unserer Erfahrung zuverlässig Frachtcharterdienste durch kreative und qualifizierte Lösungen zeitnah bereitstellen können.

Dringende Anforderungen an Lieferketten

Während der gesamten Corona-Pandemie konnte das Frachtteam von Air Partner die Lieferung dringend benötigter COVID-Produkte, persönlicher Schutzausrüstung (PSE), COVID-19-Testkits und anderer lebenswichtiger Güter im Kampf gegen COVID-19 unterstützen. Am Höhepunkt der Nachfrage führte die Frachtsparte weltweit mehr als 160 Frachtflüge speziell für PSE auf unterschiedlichen Charter-Frachtflugzeugen wie der Antonov AN-124, Boeing 747-400F, Boeing 777F, Boeing 767F und dem Airbus A330F durch. 

Mithilfe seinen weltweiten Kontakten und langjährigen Erfahrung konnte das Frachtteam von Air Partner zahlreiche modifizierte Passagierflugzeuge für den Transport dringend benötigter PSE chartern und somit den weltweiten Engpass an Frachtkapazitäten auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie beseitigen.

Spezielle Handhabungsvorschriften

Unser Team war rund um die Uhr im Einsatz, um fristgerechte Lösungen für stark nachgefragte COVID-19-Produkte wie Kits für Virus- und Antikörpertests, Impfstoffe und Medikamente, die einen fristgerechten Transport erfordern, zu finden und dabei alle Handhabungsvorschriften einzuhalten. Für COVID-19-Testkits konnte unser Team Flüge aus China, den USA, Europa und anderen internationalen Strecken organisieren, um die zur Bekämpfung des Virus während der Pandemie benötigten medizinischen Güter zu transportieren.

Für diesen Frachttyp mit seinen strengen und komplizierten Handhabungsvorschriften konnten wir Envirotainer bereitstellen und eine präzise Temperaturregulierung während des Transports ermöglichen. Um die Unversehrtheit dieser Testkits sicherzustellen, organisierte unser Team stündliche Temperaturüberprüfungen während des Transports und stellte zusätzliche Straßen Logistik bereit.

Abgelegene und schwer erreichbare Ziele

Unser Frachtteam arbeitet regelmäßig an der Zustellung von Fracht an schwer erreichbare Orte. Es chartert Flüge nach, von und über verschiedene Regionen Afrikas, Chinas, Europas, im Nahen Osten und im Pazifik. Selbst für Regionen, die von Naturkatastrophen oder Reisebeschränkungen betroffen waren, diente unser Frachtteam als Ansprechpartner für alle, die lebenswichtige Güter und Hilfe transportieren mussten.

Wir arbeiten häufig mit Kunden aus dem Öl-, Gas- und Energiesektor zusammen, für die wir dringende Fracht mithilfe unserer innovativen Frachtlösungen an abgelegene Orte oder Offshore-Standorte transportieren. Als unser Frachtteam den Auftrag erhielt, eine sechsteilige Anlage für die Öl- und Gasindustrie aus den USA nach Nouakchott in Mauretanien zu befördern, wurde schnell klar, dass eine kombinierte Charterlösung erforderlich war, da keine Linienfrachtflüge in entsprechender Kapazität verfügbar waren und die Fracht zum Teil Übergröße besaß. Unsere Frachtteams in den USA und Deutschland arbeiteten zusammen und organisierten den sofortigen Transport der kritischen Fracht auf dem nächsten Flug einer Boeing B747F von Houston, Texas nach Europa, wo bereits eine spezielle AN-26-Frachtmaschine bereitstand, die bis ans Ziel in Nouakchott flog. Zusätzlich beorderten wir einen unserer Frachtexperten an den Übergabeflughafen in Lüttich, Belgien, um die Flugvertretung zu übernehmen, ein schnelles Umladen der Fracht sicherzustellen und den Kunde in Echtzeit über die Verladung zu informieren.

Branchenspezifische Lösungen

Das Team von Air Partner bietet Luftfrachtcharterdienste für beinahe alle Branchen. Darunter befinden sich unter anderem Kunden aus der Pharmaindustrie, dem Bereich Militär und Verteidigung, der Automobilindustrie, Humanitären Hilfe & Katastrophenhilfe und dem Technologiesektor. Für ein Unternehmen aus dem Technologiesektor übernahm Air Partner eine dringende Zustellung von Seekabeln (Unterwasserkabel für die Kommunikation). Die Fracht musste umgepackt werden und bereits 48 Stunden nach Erhalt der Frachtanfrage auf dem Weg zum Flughafen Stavanger (SVG) in Norwegen sein. Um den Vorgang zu beschleunigen, beantragte Air Partner umgehend die entsprechenden Fluggenehmigungen  und organisierte die Spezialabfertigung der Fracht.

Zwei große Trommeln der Seekabel mit jeweils etwa 20 Tonnen Gewicht wurden auf einer Antonov AN-124 erfolgreich ans Ziel gebracht. In Zusammenarbeit mit unseren Niederlassungen in Großbritannien konnten wir einen Mitarbeiter unseres Teams an den Flughafen Stavanger schicken und somit den Weitertransport nach der Landung zu koordinieren. Unser Team konnte innerhalb von nur 72 Stunden den vollständigen Frachttransport von Tür-zu-Tür organisieren.

Kontaktieren Sie gerne jederzeit unser Team für Ihre anstehenden oder dringlichen Frachtprojekte.

 

Kontaktieren Sie uns 24/7

Ähnliche Inhalte