Accessibility links

DE/CH +49 221 966 933 00

AT +43 1 710 21 21

Welcher Privatjet fliegt Sie um den Globus?

Air Partner - 13 Nov 2018

Wir vergleichen zwei Flugzeuge mit großer Reichweite, die sich ideal für Flüge zwischen Europa und Amerika eignen. Abgesehen von VIP-Linienmaschinen bringen Sie diese Jets mit besonderer Reichweite so weit wie kein anderes Privatflugzeug, weshalb sie oft von Air Partners Kunden für internationale Flüge angefragt werden.


 Global 6000 vs. Falcon 8X

#JetOff

 

Nächste Generation

Beide Jets sind Nachfolger von beliebten Privatjetmodellen: Bombardiers Global 6000 ist eine Weiterentwicklung der Global Express und Dassaults Falcon 8X die neue Version der Falcon 7X. Sie besitzen eine riesige Reichweite, bieten normalerweise 12 bis 14 Passagieren Platz und können Flugzeiten von 12 bis 14 Stunden bewältigen.

 

Komfort an Bord

Bombardier hat sich beim Design der Innenausstattung der Global 6000 von den Luxusklassen der Automobilindustrie inspirieren lassen. Die meisten Modelle sind mit einer Vierer-Sitzkombination vorne, einer Viererkombi im Konferenzstil in der Mitte und einer Privatkabine mit einem Dreisitzersofa und zwei gegenüberliegenden Sesseln ausgestattet.

 

Größere Bauart

Die Falcon 8X besitzt gegenüber ihrer Vorgängerin 7X eine längere Kabine und ermöglicht damit 30 verschiedene Sitzkonfigurationen. Die Global 6000 ist mit ihrer Kabinenbreite von 2,41 m und einer Kabinenlänge von 13,18 m noch geringfügig größer als die französische 8X mit Abmessungen von 2,33 m auf 13,00 m.

 

Höchstleistung

Dassault gleicht die etwas größere Kabine von Bombardier mit einer größeren Reichweite von 6.450 sm gegenüber 6.000 sm und besseren Eigenschaften auf kurzen Startbahnen aufgrund eines dreistrahligen Antriebs aus. Damit kann die 8X auch den London City Airport anfliegen. Somit ist Dassault der erste Hersteller, dessen gesamte Flugzeugfamilie auf diesem für seine kurze Startbahn berüchtigten Flughafen landen kann.

 

Modernste Technologie

Die luxuriösen Kabinen beider Jets sind mit modernster Technologie ausgestattet. Die 8X besitzt das FalconCabin HD+ Kabinen-Managementsystem, mit dem Passagiere ihre Umgebung steuern können. Die Global 6000 verfügt über die gleichen Funktionen sowie Ka-Band-Technologie, die eine erstklassige Konnektivität garantiert. Beide Flugzeuge besitzen modernste WLAN- und Entertainmentsysteme für Passagiere, die nach Belieben arbeiten oder entspannen können.

Die Global 6000 besitzt den Vorteil der größeren Kabine, den die Falcon 8X mit nützlichen Leistungsvorteilen ausgleicht. Beide sind beeindruckende und luxuriöse Flugzeuge, die wir sowohl für internationale Flüge als auch für Reisen empfehlen, auf denen Sie Wert auf eine geräumige Kabine legen.

 

Global 6000:

Kabinenlänge: 13,18 m
Kabinenbreite: 2,41 m
Kabinenhöhe: 1,88 m
Typische Passagieranzahl: 3 Crewmitglieder + 13 Passagiere
Reichweite: 6000 sm
Flügelspannweite: 28,65 m

 

Falcon 8X:

Kabinenlänge: 13,0 m
Kabinenbreite: 2,33 m
Kabinenhöhe: 1,88 m
Typische Passagieranzahl: 3 Crewmitglieder + 14 Passagiere
Reichweite: 6.450 sm
Flügelspannweite: 26,21 m

 

Wenn Sie Interesse an einem Flug in einer der beiden Maschinen haben, wenden Sie sich gerne über den folgenden Link direkt an einen Kundenberater.

Privatjet anfragen