Accessibility links

DE/CH +49 221 966 933 00

AT +43 1 710 21 21

ROMANTISCHE KURZTRIPS AM VALENTINSTAG

06 Feb 2018

Im vergangenen Jahr haben wir Ihnen etwas ausgefallenere Ideen für Ihren Kurztrip am Valentinstag vorgestellt. In diesem Jahr präsentieren wir Ihnen zwei klassischere Destinationen: Paris und Florenz.


Man könnte denken, diese Destinationen liegen nicht mehr im Trend, jedoch bieten sie einiges. Abwechslungsreichtum und Schönheit machen diese Städte zu wirklich romantischen Orten, die Sie unbedingt mit Ihrer oder Ihrem Liebsten besuchen sollten. Sie sind außerdem nicht allzu weit entfernt, so dass Sie gut an einem Tag im Privatjet hin und zurückfliegen können. Machen Sie Ihrem Partner dieses Jahr eine ganz besondere Überraschung.

 

 

 

 

 

Ein Tag in Paris

Nur einen Steinwurf – oder eine Stunde Flugzeit – entfernt liegt die Stadt der Liebe: Paris. Die perfekte Destination für einen Tag Kultur, exzellentes Essen und etwas Romantik. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen hier nah beieinander im Stadtzentrum, somit können Sie vieles an einem Tag entdecken. Starten Sie mit einem Spaziergang im „Jardin des Tuileries“ und werfen Sie einen Blick auf Monet’s Wasserlilien im „Musée de l’Orangerie“. Überqueren Sie den Fluss und bestaunen Sie die wunderbaren Skulpturen des „Musée d’Orsay“. Bei einem kleinen Spaziergang zum „Place de la Concorde“ können Sie einen Blick auf die Champs-Élysées erhaschen und in einer der kleineren Nebenstrassen die „l’Église de la Madeleine“. Genießen Sie ein köstliches Gebäck in der legendären Patisserie Fauchon. Und sollten Sie Lust haben, Ihren Trip mit etwas Shopping zu verbinden, ist die berühmte Rue du Faubourg Saint-Honoré nicht weit entfernt. Die Kathedrale Notre Dame garantiert Ihnen nicht nur ein kulturelles Highlight, Sie können vom Dach aus einen fantastischen Ausblick auf die City-Skyline genießen. Die Gegend um die Sorbonne vermittelt Ihnen das Paris von Sartre und de Beauvoir, besonders, wenn Sie weiter westlich in Richtung St. Germain des Pres bewegen, wo Sie auf die Tränke von Künstlern, Schriftstellern und Philosophen treffen – dem „Les Deux Magot“ und „Café de Flores“. Wenn Sie sich etwas Unterhaltung am Abend wünschen, bietet Ihnen die „l’Opéra“ das richtige Programm zum Abschluss des Tages, bevor Sie wieder nach Hause fliegen. 

Flugzeit ab München / Frankfurt: 1h; ab Zürich: 1:15h; ab Wien: 1:50h
Nächster Flughafen: Le Bourget
Privatjet-Empfehlung: Embraer Phenom 100


Jetzt anfragen

 

 

Ein Rendezvous zum Mittagessen in Florenz 

Italien ist die Heimat einer der besten Mediterranen Küchen und somit die perfekte Wahl für ein Rendezvous zum Mittagessen. Mit nur 1h:20 Minuten Flugzeit ab München, ist Florenz ein kleines Paradies in der Toskana, das es sich lohnt mit Ihrer oder Ihrem Liebsten zu entdecken. Umgeben von der historischen Atmosphäre und kulturellen Highlights, die alle fußläufig erreichbar sind, können Sie gemütlich ein gemeinsames Lunch einnehmen. Der Dom hat Kultstatus und ist fester Bestandteil der florentinischen Skyline und immer einen Besuch wert. Auf einem Abstecher in den Uffizien haben Sie die Gelegenheit, einige der berühmtesten Kunstwerke zu besichtigen. Und sollten Sie noch ein wenig Zeit übrighaben, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang über die Ponte Vecchio. Entdecken Sie auf dem anderen Ufer den Palazzo Pitti und die Boboli Gärten. Zum Mittagessen ist das Restaurant Irene im Hotel Savoy eine sehr beliebte Wahl. Ein toskanisches Bistro mit Gerichten, die vom preisgekrönten Fulvio Pierangelini kreiert werden. Die Gerichte, inspiriert durch die toskanische Küche, werden mit besten lokalen Produkten aus der Umgebung zubereitet. Chefkoch Giovanni Cosmai verwendet nur frischeste Zutaten von lokalen Bauernhöfen aus der Umgebung und arbeitet eng mit Fulvio Pierangeli zusammen, um ein erstklassiges Menu anzubieten, das alle kulinarischen Highlights aus Florenz beinhaltet.

Flugzeit ab München: 1:20h;  ab Zürich: 1:10h; ab Wien: 2:25h
Nächster Flughafen
Florenz
Privatjet-Empfehlung Cessna Citation XLS


Jetzt anfragen