Accessibility links

DE/CH +49 221 966 933 00

AT +43 1 710 21 21

5 Privatinseln, die eine Reise im Privatjet wert sind

Air Partner - 14 Aug 2018

Mit einem Privatjet können Sie die einsamsten und idyllischsten Ecken der Welt erkunden. Einsame Buchten, atemberaubende Privatstrände oder die Wildnis der Serengeti. Ganz egal, wie Ihre Vorstellung von einem perfekten Urlaub aussieht, wir sind überzeugt, dass diese entlegenen Luxusorte schon bald ganz oben auf Ihrer Liste stehen werden. Und nicht zu vergessen: Mit einer Reise im Privatjet beginnt Ihr Urlaub bereits beim Abflug.


Fregate Island Private, Seychellen

Fregate Island Private ist ein umweltbewusstes Luxusresort, das sich auf einer Privatinsel mit einer Fläche von 2,4 km2 erstreckt (und damit größer als Monaco ist). Die Insel selbst besticht durch sieben wundervolle und einsame Strände und beherbergt 3.000 freilaufende Riesenschildkröten, die den Lebensrhythmus auf der Insel vorgeben.

Mit lediglich 18 Villen auf der gesamten Insel und einem eigenen Butler, der rund um die Uhr für Sie da ist, können Sie Ihren Aufenthalt entspannt genießen, ohne andere Gäste zu treffen. Bevorzugen Sie absolute Abgeschiedenheit und Privatsphäre? Dann buchen Sie unbedingt Anse Maquereau, den Privatstrand der Insel.

Insidertipp Fragen Sie nach Villa 8, die für ihre unübertroffene Aussicht und Abgeschiedenheit bekannt ist.

Gäste von Air Partner erhalten von Quintessentially Travel:

  • Upgrade bei Ankunft*
  • Täglich ein reichhaltiges Frühstück für bis zu zwei Gäste, das in der Unterkunft oder in einem der Restaurants serviert wird
  • Guthaben von 85 EUR für das Spa während Ihres Aufenthalts**
  • Einstündige Cruise zum Sonnenuntergang
  • Früher Check-in und später Check-out*


Nächstgelegener Flughafen: Seychellen, Weiterreise mit dem Helikopter
Flugdauer ab München/Hamburg: 9h 40min / 1h 20min
Empfohlener Jet: Falcon 7X

 

The Brando, Französisch-Polynesien

Wenn Sie atemberaubende weiße Sandstrände und glänzende türkisfarbene Lagunen lieben, sind Sie hier genau richtig. The Brando ist ein einzigartiges Resort auf dem wunderschönen Atoll von Tetiaroa in Französisch-Polynesien. Es ist das einzig echte All-inclusive-Luxusresort auf den Inseln von Tahiti und darüber hinaus umweltfreundlich, da es beinahe CO2-neutral ist.

Das Resort befindet sich auf einer von einem Dutzend kleiner – auch Motus genannter – Inseln, die einen Ring um eine Lagune mit fünf Kilometer Durchmesser bilden. Alle Motus befinden sich in Privatbesitz und stehen exklusiv den Gästen des Resort und Wissenschaftlern zur Verfügung, die hier ihren Forschungen nachgehen. Genießen Sie eine der 35 einladenden Villen an Privatstränden mit separaten Tauchbecken und erleben Sie den sorgenfreien Luxus von The Brando.

Insidertipp Besuchen Sie die Ökostation der Insel, in der Wissenschaftler aus aller Welt führende Forschungsarbeiten zum Thema Nachhaltigkeit durchführen.

Gäste von Air Partner erhalten von Quintessentially Travel:

  • Täglich Frühstücksbuffet für bis zu zwei Gäste pro Zimmer
  • 100 EUR Resort- oder Hotelguthaben je Villa für die Dauer Ihres Aufenthalts (nicht gültig im Hinerava Pearl Shop, nicht kombinierbar, nicht auf den Zimmerpreis anrechenbar, keine Barauszahlung von Restguthaben möglich)
  • Früher Check-in und später Check-out*  


Nächstgelegener Flughafen:  Tahiti Faaa, Papeete, Weiterreise im Jet, Turboprop oder Helikopter
Flugdauer ab München/Hamburg: 19h 40min +1h Tankstopp / 19h + 1h Tankstopp
Empfohlener Jet: Global Express XRS

 

 

Laucala Island, Fidschi

Laucala Island liegt im äußersten Norden der Fidschi-Inseln und zählt zu den Lieblingszielen von Oprah Winfrey, Elle McPherson und den Obamas. Der Grund dafür ist offensichtlich. Lediglich 25 Villen befinden sich weit verstreut auf der gesamten Insel, wobei jede von ihnen höchste Exklusivität und Privatsphäre bietet.

Nichts scheint unmöglich auf Laucala: Spielen Sie Golf, erkunden Sie die Insel mit dem Fahrrad, gehen Sie im türkisfarbenen Wasser zum Sportfischen, Tauchen oder Segeln oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. 

Die Einheimischen betrachten die Insel als Beispiel für Fidschi vor den Zeiten des großen Touristenandrangs. Die Villen wurden den traditionellen Behausungen auf Fidschi nachempfunden – wenn auch in absolut glamouröser Ausführung. Jede Villa hat ihren eigenen Buggy, mit dem Sie die Insel erkunden können. Nach Ihrem Check-in werden Sie in einem neuen Range Rover zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Insidertipp Das Resort wurde vom Erfinder von Red Bull erschaffen, der sein privates Paradies schließlich auch für Gäste öffnete.

Gäste von Air Partner erhalten von Quintessentially Travel:

  • Upgrade bei Ankunft*
  • Täglich reichhaltiges Frühstück für bis zu zwei Gäste pro Zimmer
  • Eine Spa-Behandlung (60 Minuten) pro Person und Aufenthalt
  • Früher Check-in und später Check-out*


Nächstgelegener Flughafen: Nadi Airport, Weiterreise im Jet, Turboprop oder Helikopter
Flugdauer ab München/Hamburg: 19h 40min +1h Tankstopp / 19h 15min + 1h Tankstopp
Empfohlener Jet: Global 5000

 

 

Aman Sveti Stefan, Montenegro

Ein umwerfender Ausblick über das ruhige Meer und Gassen aus Kopfsteinpflaster charakterisieren die winzige Insel Sveti Stefan. Das einstmals befestigte Fischerdorf ist durch eine enge Landbrücke mit dem Festland verbunden. Das Dorf, dessen Geschichte bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht, wurde in mühevoller Kleinarbeit restauriert. Heute beherbergt die Insel das Resort Aman Sveti Stefan. Dieses bezaubernde Resort erstreckt sich über 32 Hektar in der gesamten Bucht und ist von mehr als 800 Olivenbäumen und einer pinkfarbenen Sandküste umgeben.


Insidertipp
Chartern Sie einen Privatjet und übernachten Sie in der Villa Milocer. Sie war einst die Sommerresidenz von Königin Marija Karadjordjevic und kann heute ganzjährig von Gästen gemietet werden.

Gäste von Air Partner erhalten von Quintessentially Travel:

  • Upgrade bei Ankunft*
  • Täglich Frühstück für bis zu zwei Gäste pro Zimmer
  • Kostenloses Mittagessen für zwei, einmalig (ohne Getränke)
  • Früher Check-in und später Check-out*  


Nächstgelegener Flughafen: Tivat
Flugdauer ab München/Hamburg: 1h 30min / 2h 10min
Empfohlener Jet: Citation XLS

 

 

Singita Grumeti, Serengeti, Tansania

Auch wenn Singita Grumeti keine Privatinsel ist, hat es seinen Platz auf der Liste der außergewöhnlichsten privaten Urlaubsziele verdient.  Singita Grumeti ist ein Paradies für alle Safariliebhaber und eines der wildtierreichsten Gebiete Afrikas. Das exklusive Resort liegt am westlichen Rand der Serengeti und folgt einem ökologisch-philanthropischen Ansatz, der Eleganz und Abenteuer verbindet.

Singita bietet Ihnen fünf grundverschiedene Arten von Erlebnissen. Die moderne Faru Faru Lodge befindet sich auf einer berühmten Wanderroute, während die Sasakwa Lodge durch unendlichen Luxus mit beeindruckenden Blicken über die Ebenen besticht. Sabora glänzt mit aufwendig dekorierten Zelten im Stil der 1920er.

Absolute Exklusivität finden Sie im Serengeti House, einem Landsitz im Villenstil für Familie und Freunde. Als weitere Alternative zur privaten Nutzung steht das Zeltcamp Singita Explore zur Verfügung, das entsprechend der Wanderrouten der Tiere aufgestellt wird und ein Fahrzeug, einen Führer und das vollständige Personal umfasst. 

Ganz gleich für welches Angebot Sie sich entscheiden, Sie werden Afrika mit seiner unvergesslichen Wildnis von seiner zauberhaftesten Seite erleben.

Insidertipp Packen Sie selbst mit an und unterstützen Sie eines der Naturschutzprojekte des Singita Grumeti Funds. In diesem Jahr ist Elephant Collaring eines der zentralen Projekte. Elefanten werden mit Halsbändern mit GPS-Sendern versehen, um die Vernichtung von Kulturpflanzen durch die Tiere zu überwachen und Konflikte zwischen Wildtieren und Menschen in der Region einzudämmen.

Gäste von Air Partner erhalten von Quintessentially Travel:

  • Täglich reichhaltiges Frühstück für bis zu zwei Gäste pro Zimmer
  • Ein Willkommensgutschein im Wert von 100 USD je Paar (unterliegt besonderen Bedingungen und Verfügbarkeit)
  • Früher Check-in/später Check-out, je nach Verfügbarkeit


Nächstgelegener Flughafen:  Kilimanjaro, dann Weiterreise mit einem Turboprop
Flugdauer ab München/Hamburg: 8h 45min / 9h 30min
Empfohlener Jet:  Falcon 2000LX 


Jetzt anfragen

Folgen Sie uns auf Instagram #WorthFlyingFor, um als erster die 5 Worth-Flying-For-Empfehlungen des nächsten Monats zu sehen.

Unsere erfahrenen Kundenbetreuer beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns: privatjets@airpartner.com oder +49 221 966 933 90, um mehr über unseren Privatjetservice zu erfahren.


*Abhängig von Verfügbarkeit
**Nicht kombinierbar, keine Barauszahlung von Restguthaben möglich