Accessibility links

DE +49 221 966 933 00

AT +43 1 710 21 21

Fünf Möglichkeiten, wie Sie die Zeit während der Anreise optimal nutzen können

Air Partner - 13 Sep 2018

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Kunden, die Ihre Zeit während der Anreise optimal nutzen möchten, stark angestiegen. Charterflüge bieten die Möglichkeit, ein Event noch vor Ankunft am Zielort zu starten, da sich alle Gäste geschlossen an einem Ort befinden. Die Effektivität eines Events lässt sich dadurch maximieren und Gäste können bereits zum Start der Reise aktiv eingebunden werden.


Fliegen Ihre Mitarbeiter oft zu Produkteinführungen, Meetings oder Presseterminen ins Ausland? Hier finden Sie einige hervorragende Tipps, wie Sie Ihre Zeit sinnvoll nutzen können, noch bevor Sie am Ziel ankommen.

1. Starten Sie Ihr Event in der Privatlounge

Starten Sie Ihr Event bereits vor Abflug am Flughafen. Dies kann für Passagiere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, während sie auf ihren Flug warten. Der Zugang zu einer Privatlounge bietet Unternehmen die Möglichkeit, das Event schon vor Betreten des Flugzeugs zu starten und die Gäste unmittelbar zu begeistern und einzubinden. Passagieren bietet sich auf diese Weise zudem eine hervorragende Möglichkeit, bereits vor dem Event Kontakte mit anderen Gästen zu knüpfen und sich kennenzulernen. Vor dem Boarding können in der Privatlounge Snacks und Canapés angeboten werden.

Auf früheren Veranstaltungen hat Air Partner iPads organisiert und vor dem Boarding verteilt, um Gäste über das Unternehmen zu informieren und Videos zu präsentieren. Vor einem anderen Flug wurden zur Vorbereitung einer bevorstehenden Produkteinführung in der Lounge Informationsmaterial und Medienpakete an Pressevertreter verteilt. Die Möglichkeiten sind endlos.

2. Machen Sie Ihre Marke an Bord sichtbar

An Bord können Sie ein umfassendes Markenerlebnis für Ihre Gäste erzeugen. Personalisieren Sie kleine Details wie die Bezüge der Kopfstützen oder gestalten Sie das Äußere des Flugzeugs mit Ihrem Markenlogo – es gibt keine Grenzen, wie Sie Ihre Marke in den Mittelpunkt stellen. Das Chartern eines Flugzeugs bietet Unternehmen außerdem die Gelegenheit, neue Produkte vorzustellen oder Informationen zum Event über die Bordunterhaltung bekannt zu geben.

Kürzlich konnten Passagiere eines Charterfluges von London nach Barcelona in ein vollständig mit Branding versehenes Flugzeug einsteigen, dessen Sitze und Bordunterhaltung vollständig auf die Marke abgestimmt waren.

3. Wählen Sie ein Motto für Ihr Catering an Bord

Das Chartern einer Privatmaschine ermöglicht individuelle Cateringmöglichkeiten an Bord. Kreative Menüs zur speziellen Küche am Zielort der Veranstaltung ist nur eine von vielen Optionen. Gäste können während Ihres Fluges traditionelle spanische Tapas und Musik genießen, die für ein sensorisches Erlebnis in der Luft sorgen.

In der Vergangenheit hat Air Partner einige einzigartige Anfragen erhalten, darunter eine Incentivereise nach Cancún, Mexiko. Unser Kunde bestellte für alle Gäste mexikanisch inspirierte Speisen während des Fluges, darunter Burritos, Nachos und Churros. Um die mexikanische Küche abzurunden, wurde die Getränkeauswahl mit Frucht-Margaritas in Gläsern mit Markenlogos ergänzt.

4. Verteilen Sie Werbegeschenke während der Reise

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, an Bord personalisierte und mit Ihrem Branding versehene Geschenke an die Gäste zu verteilen? Charterflüge bieten sogar die Möglichkeit, bereits vor dem Boarding mit Markenlogo versehene Produkte auf die Sitze Ihrer Gäste zu legen. Die Geschenkauswahl ist dabei riesig und kann von Kulturtaschen, Wasserflaschen, Reiseadaptern, Strandtüchern bis zu regionalen Speisen und Getränken reichen.

5.  Wählen Sie die Sitzordnung

Als weiterer Vorteil eines gecharterten Flugzeugs erweist sich die Auswahl der Sitzordnung im Flugzeug. Steuern Sie selbst, wo Ihre Gäste im Flugzeug sitzen. VIPs und Direktoren können zum Beispiel vorne im Flugzeug in der Business Class sitzen, falls vor oder nach dem Event für sie ein spezielles Briefing vorgesehen ist. Eventmanager können ebenfalls vorne sitzen, um das Flugzeug als erste zu verlassen und Gäste auf ihrem weiteren Reiseweg zu begleiten.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, Ihr Meeting oder Ihr Event bereits vor Ankunft am Zielort zu starten, sorgen Privatcharter für immense Zeiteinsparungen und erhöhen die Effizienz – ein großer Vorteil für alle vielbeschäftigten Unternehmen, die viel Wert auf effektive Reiselösungen legen. Privatflüge bieten den Vorteil eines flexiblen, individuell abgestimmten Zeitplans für alle Gruppengrößen. So können Sie Transferzeiten und Kosten für Ihr Unternehmen verringern. 

Persönliche Kundenbetreuer von Air Partner verfügen über weitreichende Erfahrungen mit individuell zugeschnittenen, stressfreien Reisen und kümmern sich von Anfang bis Ende um Ihren Flug. Unser weltweit tätiges Team mit seinen persönlichen Kundenberatern steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, ganz gleich in welcher Zeitzone Sie sich gerade befinden.

Sollten Sie Fragen zu einem Flug mit Air Partner für das nächste Event Ihres Unternehmens haben, kontaktieren Sie gerne einen unserer Kundenbetreuer.

Jetzt Angebot einholen >