Accessibility links

DE/CH +49 221 966 933 00

AT +43 1 710 21 21

EINMAL UM DIE WELT IN VIER SKIGEBIETEN

16 Sep 2016

Bald steht sie wieder vor der Tür: Die Jahreszeit, in der Strände und Bikinis Tagträume sind und die Gedanken zu frischer Bergluft und weißem Pulverschnee wandern. Deshalb hat Air Partner eine Liste der beliebtesten Skigebiete auf der ganzen Welt zusammengestellt. Da ist garantiert für jeden etwas dabei – egal, ob Sie mehr an Abfahrten oder am Après-Ski interessiert sind.


Verbier, Schweiz 

Seit vielen Jahren für Glamour, Luxus und einige der besten Abfahrten in den Alpen bekannt, ist Verbier immer noch unsere erste Wahl in der Schweiz. Seit seiner Neuerfindung im Jahr 2008 bietet das Gebiet viel mehr als nur prachtvolles Weiß. An skifreien Tagen können Sie aus einer Vielfalt an Restaurants, Clubs, Läden, Bars und Cafés auswählen. Erfahrene Skifahrer können auf dem anspruchsvollen Gelände von Verbier ihre Pistenperformance verbessern. Oder wie wäre es mit Heli-Skiing?

Ihre Unterkunft:

The Lodge, das Chalet von Richard Branson natürlich! Das 15-köpfige Team wird Ihnen während Ihres Aufenthalts in dieser Bergoase mit 9 Zimmern jeden Wunsch von den Augen ablesen. Modern eingerichtet und großzügig geschnitten, behält es doch eine gemütliche alpenländische Atmosphäre. Ob Sie sich für eine Thermalbadbehandlung, einen entspannenden Whirlpoolaufenthalt, eine Dinnerparty mit unseren von einem Michelin-Sternekoch ausgebildeten Küchenchefs oder für Après-Ski im Partyraum entscheiden – wir garantieren Ihnen den perfekten Ausklang eines anstrengenden Skitags. 

Ihr Zielflughafen:

Fliegen Sie per Privatjet zum Flughafen Sion, der nur 45 Minuten entfernt liegt. Dies kann Air Partner für Sie organisieren.

Saariselkä, Finnisch-Lappland 

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas anderen Skiurlaub sind: Warum nicht über den Tellerrand hinausschauen und nach Finnisch-Lappland reisen? Saariselkä ist Finnlands nördlichstes Skigebiet und befindet sich 250 km innerhalb des Polarkreises. Was es manch europäischem Skigebiet in Sachen Glamour nachsteht, macht es durch seine atemberaubenden Landschaften und die Polarlichter wieder wett. Es ist für seine Langlaufpisten während der Wintermonate bekannt und bietet Lapplands längste Rodelbahn mit 1,2 km. Und für die etwas weniger sportlich Begeisterten unter uns gibt es die Möglichkeit einer Husky-Schlittenfahrt!

Ihre Unterkunft:

Das Kakslauttanen Arctic Resort​ ist ein absolutes Muss für Reisende, die in die Schönheit dieser atemberaubenden Gegend eintauchen möchten. Es befindet sich ganz in der Nähe von Saariselkä. Wir empfehlen einen Aufenthalt in einem der Kelo-Glasiglus: Sie bieten die Wärme und Gemütlichkeit einer traditionellen Berghütte, verfügen jedoch in den Schlafzimmern über gläserne Dächer, durch welche Sie die Polarlichter genießen können. „Unter den Sternen schlafen“ einmal anders! Besuchen Sie außerdem die Rauchsauna des Resorts, die eine der weltweit größten ist, und besuchen Sie den Weihnachtsmann in seinem „Zuhause“.

Ihr Zielflughafen:

Fliegen Sie zum Flughafen Ivalo, der weniger als 30 Autominuten von Kakslauttanen entfernt ist.

Whistler, Kanada

Whistler ist seit langem und wenig überraschend eines der weltweit beliebtesten Skigebiete. Es ist eines der weltweit größten Skigebiete mit etwa 8.000 m Piste und 1.610 m Höhendifferenz und der Pulverschnee ist legendär. Danl seiner Thermalbäder, Restaurants und anderen Aktivitäten bietet es auch Nicht-Skifahrern sehr viel. Wir empfehlen eine der landschaftlich schönen Helikopter-Touren über die Coast Mountains mit ihren eiszeitlichen Gletschern, versteckten Seen und beeindruckenden Gesteinsformationen. Das ganze Jahr über finden unzählige Veranstaltungen und Festivals statt. Wenn Sie also auf der Suche nach kurzweiligen und aktiven Ferien sind, werden Sie hier fündig.

Ihre Unterkunft:

Das Fairmount Chateau Whistler ist direkt an die Abfahrtspiste angeschlossen (Ski-in-Ski-out) und bietet eine der besten Lagen in ganz Whistler, mit direktem Zugang zum Blackcomb Mountain. Das Hotel ist für seinen ausgezeichneten Service bekannt, sodass Sie täglich am Fuße der Pisten von einem Concierge empfangen werden. Hier wird Ihnen kein Wunsch verwehrt und selbst Ihre Haustiere können teilhaben. Mit vier Restaurants und einem Thermalbad der Weltklasse bleiben garantiert keine Wünsche offen.

Ihr Zielflughafen:

Air Partner fliegt Sie zum Flughafen Vancouver und organisiert Ihren Transfer nach Whistler. 

Hakuba, Japan

Hier denkt man nicht sofort an Wintersport, doch Japan hat sich in den letzten Jahren als Skidestination entwickelt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Hakuba ist ein langer Talboden, der zehn Skigebiete in den japanischen Alpen verbindet. Er umfasst Tausende Hektar und ist für alle Schwierigkeitsgrade geeignet. Und wenn Sie mehr als nur Skifahren möchten, gibt es Bergwanderwege, Mountainbikestrecken, Paragliding, Canyoning, Kanufahren, Rafting und Glühwürmchen-Nachtpaddeltouren im Angebot. Besucher können nicht nur in den verschiedenen Restaurants der Gegend die traditionelle japanische Küche ausprobieren, sondern nach einem anstrengenden Tag auf den Skipisten auch den berühmten heißen Quellen einen Besuch abstatten. Skifahren einmal anders!

Ihre Unterkunft:

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind, sollten Sie in den One Chalets übernachten. Sie können zwischen zwei luxuriösen Chalets wählen – The Phoenix One und One Happo – und sich wie James Bond fühlen! Sie können im hochmodernen Fitnessstudio trainieren, in der Sauna relaxen oder auf dem eigenen Basketballfeld des One Happo einige Körbe werfen – es wird Ihnen ganz bestimmt nicht langweilig werden. Da jedes Chalet bis zu 10 Personen beherbergen kann, können Sie diese Erfahrung mit all Ihren Liebsten gemeinsam erleben. Was gibt es Schöneres? 

Ihr Zielflughafen:

Fliegen Sie zum Flughafen Toyko Narita oder Matsumoto und nach einem kurzen Transfer erreichen Sie die Berge.